Haftbefehl gegen Assange bleibt

STOCKHOLM. Ein schwedisches Berufungs-gericht hat die Aufhebung des Haftbefehls gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange abgelehnt. Hintergrund: Schweden will Assange zu Vorwürfen sexueller Vergehen an zwei Frauen im Jahr 2010 befragen. Assange bestreitet die Vorwürfe jedoch. Seit zwei Jahren hält sic

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.