Ihre letzte Botschaft: „Ade, Welt“

Die todkranke Brittany Maynard hat ihren angekündigten Suizid vollzogen. Debatte um Sterbehilfe ist neu entfacht.

DAMIR FRAS, WASHINGTON

Sie starb so, wie sie es sich gewünscht hatte: selbstbestimmt. „Heute ist der Tag, den ich gewählt habe, um angesichts meiner unheilbaren Krankheit in Würde dahinzuscheiden, der schreckliche Gehirntumor, der mir so viel genommen hat … aber der mir so viel mehr genommen hätte“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.