Taifun tobte mit 185 km/h

MANILA. Taifun „Rammasun“ hat auf den Philippinen mit Geschwindigkeiten von bis zu 185 km/h allein gestern mindestens 15 Menschen in den Tod gerissen und fast eine halbe Million in die Flucht getrieben. Wegen geknickter Strommasten sind Millionen Menschen in dem Inselstaat ohne Strom. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.