Rückschlag für Julian Assange

Schwedisches Gericht bestätigt Haftbefehl.

STOCKHOLM. Der Haftbefehl gegen Internetaktivist und Wikileaks-Gründer Julian Assange bleibt bestehen. Ein schwedisches Gericht lehnte den Antrag auf eine Aufhebung des europäischen Haftbefehls wegen Vergewaltigungsvorwürfen ab. Damit ist ein Ende seines Asyls in der ecuadorianischen Botschaft in Lo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.