Indien: Dorfvorsteher ordnete Vergewaltigung an

NEU-DELHI. „Niemand – mich eingeschlossen – wagte es einzugreifen“, erzählte eine indische Dorfbewohnerin. Das Kasten-Oberhaupt sei ein sehr gefährlicher Mann. Dieser ordnete im östlichen Bundesstaat Jharkhand die Vergewaltigung einer 14-Jährigen an, weil ihr Bruder zuvor eine Frau belästigt haben s

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.