Deutschland kontert

Nach der Spionageaffäre hat die deutsche Bundesregierung nun den CIA-Mann in Berlin aufgefordert, das Land zu verlassen.

Es sind die deutlichsten Worte, die Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel seit der NSA-Affäre um Edward Snowden gefunden hat: „Wir haben so viele Probleme. Wir sollten uns auf das Wesentliche konzentrieren“, sagte sie am Donnerstag mit Hinweis auf Syrien und den Irak. Ihr Sprecher Steffen Seibert erk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.