Überschwemmungen: Über 70 Tote

Die Wassermassen in Afghanistan überraschten die Menschen im Schlaf.

Überschwemmungen nach schweren Regenfällen haben in Dörfern im Norden Afghanistans mehr als 70 Menschen das Leben gekostet. Die Wassermassen kamen mitten in der Nacht und überrschten die Menschen im Schlaf. Die Behörden in der Provinz Dschosdschan meldeten 40 Tote, darunter zahlreiche Kinder.

In der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.