Kinderpornoring: Die Spur führt nach Österreich

In Kanada gelang ein Schlag gegen internationale Händler von Kinderpornographie.

Ein 42-jähriger Mann aus Toronto, Kanada, war schon im Mai 2011 wegen Verdachtes auf Handel mit Kinderpornografie festgenommen worden. Die Festnahme war der Schlüssel zum Fahndungserfolg: Unter dem Namen „Operation Spade“ (Operation Spaten) führten die Behörden internationale Ermittlungen durch, bet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.