Pharao starb bei Unfall

London/Kairo Der ägyptische Pharao Tutanchamun ist nach neuen Erkenntnissen bei einem Wagenrennen gestorben. Ein britisches Forscherteam entdeckte „charakteristische Verletzungen“, erklärte Ägyptologe Chris Naunton. Mithilfe einer „virtuellen Autopsie“ kamen die Forscher zum Schluss, dass die wahrsc

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.