Ein Stück Ortsgeschichte erhalten

Der Garten hinter der Wohnanlage bietet viel Platz (o.). Ein Blick von der Galerie (r.). stiplovsek (7)

Der Garten hinter der Wohnanlage bietet viel Platz (o.). Ein Blick von der Galerie (r.). stiplovsek (7)

Im Rahmen eines preisgekrönten Architekturprojekts ist ein altes Lustenauer Stickereilokal in eine moderne Wohnanlage umfunktioniert worden.

Von Johannes Hofer

Wohnlichkeit ist keine Eigenschaft, die Industriegebäuden im Allgemeinen nachgesagt wird. Bis 2012 galt dies wohl besonders für ein ehemaliges Stickereilokal in der Teilenstraße in Lustenau. Die Halle war baufällig, der alte Holzboden vom Maschinenöl getränkt, ein kleiner Brand hat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.