Planetenbegegnung von Venus und Saturn

Venus wird in den nächsten Monaten immer auffälliger. Shutterstock

Venus wird in den nächsten Monaten immer auffälliger.

 Shutterstock

Anfang Dezember kann in der Abenddämmerung Saturn tief im Südwesten erspäht werden. Nach der Monatsmitte zieht sich der Ringplanet immer weiter vom Abendhimmel zurück. Ging Saturn zu Monatsbeginn gegen 19 Uhr unter, ist dies am 20. Dezember bereits eine Stunde früher der Fall.

Venus ist leuchtender A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.