Helle Planetenparade am Morgenhimmel

Den abnehmenden Mond sieht man bei Jupiter, Saturn und Mars.  Shutterstock

Den abnehmenden Mond sieht man bei Jupiter, Saturn und Mars.  Shutterstock

Neumond tritt bereits am 6. März um 17.04 Uhr ein. Zwei Tage vorher befindet sich der Mond mit 406.690 Kilometern Distanz in Erdferne. In der Nacht vom 12. auf 13. wandert der zunehmende Halbmond durch das Goldene Tor des Tierkreises im Sternbild Stier. Seinen erdnächsten Bahnpunkt passiert der Mond

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.