Der Planet merkur am Abendhimmel

Merkur lässt sich über dem Osthorizont erkennen.  Shutterstock

Merkur lässt sich über dem Osthorizont erkennen.  Shutterstock

Der Merkur zeigt sich nur selten, doch nun gibt es eine gute Chance, ihn zu erspähen. Von heute an bis Anfang März ist der sonnennächste Planet in der Abenddämmerung tief am Westhimmel zu beobachten. Am leichtesten kann man ihn in den Tagen vom 22. bis 27. Februar erkennen. Eine halbe Stunde nach So

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.