Mondfinsternis und Sternschnuppen als Himmelsereignisse

Der Planetoid kommt der Erde relativ nahe, wird diese jedoch nicht treffen. Shutterstock

Der Planetoid kommt der Erde relativ nahe, wird diese jedoch nicht treffen. Shutterstock

Eine partielle Mondfinsternis bietet morgen ein interessantes Schauspiel. Deren zweiter Teil ist von Österreich aus zu verfolgen. Denn der Aufgang des Mondes erfolgt erst nach Mitte der Finsternis. Vollmond wird am 7. August um 20.11 Uhr im Sternbild Steinbock erreicht. Der Eintritt des Mondes in de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.