München

Glockenläuten als Zeichen der Hoffnung

In Bayern werden am Weihnachtsabend die Kirchenglocken als Zeichen der Hoffnung geläutet.  Symbolbild/apa

In Bayern werden am Weihnachtsabend die Kirchenglocken als Zeichen der Hoffnung geläutet.  Symbolbild/apa

Ausgangssperre: Keine Christmetten in ­Bayern. Söder schaut Online-Gottesdienste.

Als Zeichen der Hoffnung wollen katholische und evangelische Kirchengemeinden an Heiligabend um 22 Uhr in ganz Bayern die Glocken läuten. Wie das Erzbistum München und Freising sowie die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern am Freitag mitteilten, habe man sich auf diese Zeit geeinigt, weil wegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.