Vatikanstadt

Unesco unterstützt Papst-Aufruf zu Bildungspakt

Mit dem weltweiten Bildungspakt möchte Papst verhindern, dass Millionen Kinder die Schule abbrechen.

Die UNO-Bildungsorganisation Unesco unterstützt den Aufruf von Papst Franziskus zu einem globalen Bildungspakt. Ganzheitliche Bildung müsse über rein wirtschaftliches oder pragmatisches Denken hinausgehen, sagte Unesco-Generaldirektorin Audrey Azoulay laut Kathpress in einem Videobeitrag bei einer v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.