Vatikanstadt

ÜberraschenderPersonalwechsel

Paloma García Ovejero, Papst Franziskus und Greg Burke während eines Meetings 2016 im Vatikan.     Media/Handout via REUTERS

Paloma García Ovejero, Papst Franziskus und Greg Burke während eines Meetings 2016 im Vatikan.     Media/Handout via REUTERS

Stürmische Zeiten. Vor Kurzem haben der Papst-Sprecher und seine Stellvertreterin völlig unerwartet ihren Rücktritt erklärt.

Der Sprecher von Papst Franziskus ist überraschend kurz vor dem Jahreswechsel mitten in stürmischen Zeiten für den Vatikan zurückgetreten. Der Pontifex habe den Rücktritt des bisherigen Chefs des Presseamtes, Greg Burke, und seiner Stellvertreterin Paloma García Ovejero akzeptiert, hieß es in einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.