Informationspolitik

Fehlende Wertschätzung

Nur 36 Prozent fühlen sich sehr gut informiert. shutterstock

Nur 36 Prozent fühlen sich sehr gut informiert.

 shutterstock

Viele Krebspatienten fühlen sich mangelhaft über Therapiemöglichkeiten informiert.

Etwa 28 Prozent der Krebspatienten und 44 Prozent von deren Angehörigen fühlen sich wenig bis schlecht über moderne Krebstherapien und deren Möglichkeiten informiert. Das ist eines der Ergebnisse einer im Auftrag der Pharmig, des Verbands der pharmazeutischen Industrie Österreichs, durchgeführten qu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.