Arzneipflanzen

Mutterkraut gegen Migräne

Unter Migräne leiden etwa 15 Prozent der Bevölkerung. Mit Mutterkraut kann die Häufigkeit der Attacken verringert werden: Es hemmt die Erweiterung der Blutgefäße und verhindert damit Entzündungsvorgänge im Kopf, die zu den Schmerzen führen. Damit sich die Wirkung aufbaut, empfiehlt sich eine regelmä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.