Baxter verkauft Impfstoffsparte für 635 Millionen Dollar an Pfizer

Wien/New York. Die US-Pharma-branche lässt mit einem millionenschweren Deal aufhorchen, der auch Auswirkungen auf Österreich hat. Der US-Konzern Baxter verkauft für 635 Millionen Dollar (473 Millionen Euro) sein Impfstoffgeschäft an den Konkurrenten Pfizer. 80 Prozent des Baxter BioScience-Produktpo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.