Richtiger Schnitt:Ran an die Hecke

Eine Hecke definiert einen Garten und dient nicht nur als Blickschutz und natürlichen Zaun, sondern auch als Gestaltungs­element. Der Zeitpunkt des Schnitts muss aber gut gewählt sein.

Von Tobias Gassner

Hecken sind wertvolle Gestaltungselemente mit hohem ökologischen Wert. Das ist bei Wildhecken und Windschutzstreifen klar. Doch selbst Blütenhecken und in kompakteren Gärten auch streng formal geschnittene Gehölzreihen sind wertvoll.

Eiben-, Liguster-, Feldahorn- oder Buchenhecken,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.