Ostafrika-Reise

Bedauern in Afrika und England

Papst Franziskus sagt Ostafrika-Reise ab. Vatikan media

Papst Franziskus sagt Ostafrika-Reise ab. Vatikan media

Nachdem der Vatikan am Freitag mitgeteilt hat, dass Papst Franziskus die geplante Ostafrika-Reise verschieben muss, ist dies vor allem in England und Afrika auf Bedauern gestoßen.

Die Verschiebung der Ostafrika-Reise von Papst Franziskus ist insbesondere in Afrika und Großbritannien auf Bedauern gestoßen. Anglikaner-Primas Justin Welby zeigte sich betrübt über die Verschiebung des gemeinsamen Besuchs im Südsudan. Er bete für seinen „lieben Bruder“, den Papst. Er twitterte zud

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.