Viel zu genießen für Festspielgäste

Zur Festspielzeit ist Vorarlberg Reiseziel für viele Kulturinteressierte. Wie sich das auf den Alltag in den Hotels auswirkt, zeigt ein Rundumblick.

Von Miriam Jaeneke

Bei uns ist nicht viel anders“, heißt es im Weißen Kreuz in Feldkirch. „Wir bieten das Abendessen ein wenig früher an, ab halb sechs, weil die Festspiel-Gäste zeitig los möchten.“ Ansonsten sei das Hotel mit seinen 106 Zimmern aber sowieso ausgebucht, „wir haben ohnehin Hochsaison“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.