Sag zum Abschied leise „Salzburg“

Die 70. Bregenzer Festspiele wurden gestern eröffnet – zum ersten Mal unter Intendantin Elisabeth Sobotka – und leider wieder ohne Festrede.

angelika drnek

Sinn von Eröffnungen ist es, einerseits ein sichtbares Zeichen zu Beginn von Großveranstaltungen zu setzen, andererseits bietet sich in solchem Rahmen die Möglichkeit, ein sogenanntes mission statement abzugeben, also über Leitgedanken, Inspirationsquellen oder auch zu erreichende küns

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.