Salzburg

Lackner für „Generationenvertrag“

Bischof Lackner. APA/Barbara Gindl

Bischof Lackner. APA/Barbara Gindl

Erzbischof sucht nach Lösungen, wie Jugendliche in der Kirche besser mitarbeiten können.

Der Salzburger Erzbischof und Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz, Franz Lackner, hat eigenen Angaben zufolge schon öfter über die Idee eines kirchlichen „Generationenvertrags“ mit der Jugend nachgedacht, wie die kath.press berichtet. „Wir haben gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.