50 Jahre NEUE
Energie in 50 Jahren
Von Michael Steinlechner
michael.
steinlechner@neue.at

Kraftwerke als grüne Batterie in den Alpen

Die illwerke-vkw-Vorstände Christof Germann (l.) und Helmut Mennel.  illwerke vkw, hartinger

Die illwerke-vkw-Vorstände Christof Germann (l.) und Helmut Mennel.  illwerke vkw, hartinger

Vorarlberg hat in Sachen Energie hochgesteckte Ziele. Bei der Erzeugung spielt im Land die Wasserkraft die Hauptrolle. Das wird sich auch so schnell nicht ändern.

In Sachen Energie sind die Weichen in Vorarlberg schon vor mehreren Jahren gestellt worden. Schon 2009 wurde vom Landtag einstimmig beschlossen, dass in Vorarlberg bis zum Jahr 2050 die Energieautonomie erreicht werden soll. Ziel ist es, dass dann der regionale Bedarf zu 100 Prozent mit erneuerbarer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.