Frauenmuseum

„Es bleibt viel zu tun“

Stefania Pitscheider Soraperra, Direktorin Frauenmuseum Hittisau: Es ist gerade einmal ein Jahrhundert her, seit die Frauen in Österreich zum ersten Mal gewählt haben. Inzwischen gibt es Bürgermeisterinnen, Ministerinnen, Staatschefinnen. Auf dem Papier sind wir gleichberechtigt, und die Verbesserun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.