Keine Angst vor Schwarzem Loch

Infrarotaufnahme vom Zentrum der Milchstraße (gr. Foto). Eine Spiralgalaxie wie unsere Milchstraße (Foto r.). Praktisch alle Galaxiezentren beherbergen Schwarze Löcher.Shutterstock (2)

Infrarotaufnahme vom Zentrum der Milchstraße (gr. Foto). Eine Spiralgalaxie wie unsere Milchstraße (Foto r.). Praktisch alle Galaxiezentren beherbergen Schwarze Löcher.

Shutterstock (2)

Der Begriff des Schwarzen Lochs beflügelt die Fantasie von Science-Fiction-Autoren. Eine ­gewaltige Masse, die alles in ihrer Umgebung verschluckt – unheimlich und furchterregend.

Von Robert Seeberger

Faszinierend ist die Überlegung, dass – sollte der Sturz in ein Schwarzes Loch überlebt werden – sich das Tor zu einem Paralleluniversum auftun könnte. Eine „Abkürzung“ durch ein Schwarzes Loch zu weit entlegenen Gebieten des Weltalls wäre eine andere Möglichkeit.

Der britische Na

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.