Der Hardliner aus dem Osten

Als Sprecher der Visegrád-Länder und Erfinder der „illiberalen Demokratie“ gilt Orbán als Hardliner in der Flüchtlingsfrage und bekämpft Zuwanderung, Quoten und offene Grenzen. Orbán sieht übrigens nicht nur Italien, sondern seit dem Besuch von Kanzler Kurz auch Österreich auf seiner Linie.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.