Einfach alles in Ordnung

Wichtiges griffbereit haben und der Rest ist gut verstaut: Die Expertin verrät, wie man sich ohne Aufräum-Marathons Überblick verschafft.

Von Carmen Oster

Mit wem würden Sie lieber eine Nacht um die Häuser ziehen? Mit einem liebevollen Chaoten oder einem peniblen Ordnungsliebhaber? Und genau da fängt das Problem mit den geordneten Verhältnissen an, erklärt Katrin Miseré, die diese 2012 zu ihrem Beruf gemacht hat. „Ordnung hat einen sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.