Im Wandel der Zeit

Pharmazeutin und Journalistin Diana Helfrich erklärt im Interview, warum die Wechseljahre noch immer ein Tabuthema sind, wann eine Hormonersatztherapie sinnvoll ist und warum der Wechsel auch positive Seiten haben kann. Von Carmen Oster

Sie haben sich für Ihr neues Buch mit Frauen darüber unterhalten, wie sie die Wechseljahre erlebt haben. Auf welche Emotionen sind Sie gestoßen?

Diana Helfrich: Da gab es zum Beispiel viel Scham und es ist schon erstaunlich, dass man sich fürs Älterwerden schämt. Es gab aber auch ein groß

Artikel 94 von 100
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.