Eine Sohle als digitaler Skilehrer

Sensoren messen die Druckverteilung am Fuß, eine App analysiert die Daten und gibt Tipps.

„Gratuliere, dein Ski-IQ liegt bei 125!“ Die weibliche Computerstimme im Ohr ist voll des Lobes. Zumindest fast. Denn ungefragt liefert sie bei der nächsten Liftfahrt Tipps, wie man den persönlichen „Ski-Intelligenzquotienten“ noch verbessern kann. Möglich machen das rund 100.000 Datenpunkte, die di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.