Die Spannung steigt

Das jüngste E-Auto- Start-up nennt sich Faraday Future und möchte nicht weniger als das Automobilgeschäft revolutionieren. KARIN RIESS

Und wieder kommen Stromimpulse aus einem kleinen Ort im Süden Kaliforniens. Nein, nicht von Tesla, die Rede ist von Faraday Future, die seit ihrer Gründung vor 18 Monaten rund 550 Mitarbeiter rekrutierten und verlautbarten, ein Werk im Wert von 920 Millionen Euro in der Wüste von Nevada zu bauen, wo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.